VfL Waldkraiburg - TSV Dorfen 4:1 (1:0)

DruckversionEinem Freund senden
  • Yves Deutsch erzielte den dritten Treffer des VfL
    Yves Deutsch erzielte den dritten Treffer des VfL

Dank einer starken Schlußphase besiegte der VfL die keineswegs enttäuschenden Gäste aus Dorfen am Ende deutlich mit 4:1. Nach schöner Vorarbeit von Patrick Keri musste Markus Gibis den Ball nur noch über die Torlinie zum 1:0-Führungstreffer befördern. Auch für das 2:0 war der Rückkehrer per Linksschuß verantwortlich. Yves Deutsch erhöhte mit einem trockenen Distanzschuß nach Vorlage von Liviu Pantea auf 3:0. Den vierten Treffer des VfL erzielte der eingewechselte Apdullah Erdogmus, ehe der Gast quasi mit dem Schlußpfiff den Ehrentreffer erzielten.

Am kommenden Samstag (13 Uhr !) trifft der VfL im heimischen Jahnstadion zum letzten Test vor Beginn der Punkterunde auf den SE Freising.