2.Platz der E2-Junioren in Wasserburg

DruckversionEinem Freund senden
  • E2-Junioren mit tollem 2.Platz beim Wasserburger Hallenturnier
    E2-Junioren mit tollem 2.Platz beim Wasserburger Hallenturnier

Die  E2 Mannschaft des VfL nahm am 21.Januar  beim „Autohaus Reisinger Hallencup“ in Wasserburg teil.
Unsere Kicker waren  an diesem Tag von Anfang an voll bei der Sache .

Im ersten Spiel gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers gewann man nach einer starken kämpferischen Leistung knapp 1:0.
In der zweiten Begegnung gegen die FT Rosenheim spielte die Mannschaft um den Kapitän Marco Blattner phasenweise super Fußball , aber das Tor der Rosenheimer blieb wie vernagelt. Doch es kam noch schlimmer.3 Min vor Schluss kassierte man sogar das 0:1.Nun war die Moral der Mannschaft gefragt. Jetzt setzte man alles auf eine Karte und erzielte kurz vor Ende das hoch umjubelte 1:1.

Im letzten Spiel der Gruppenphase traf man auf den TSV St.Wolfgang. Nachdem sogar unsere Verteidiger ihre Torjägerqualitäten entdeckten ,  kam dabei der höchste Sieg des Turniers zu Stande (7:0).
Im Halbfinale traf man auf die erste Mannschaft des TSV Wasserburg. Nach äußerst spannenden 10 Minuten stand es 0:0. So musste ein Elfmeterschießen das Spiel entscheiden.Doch die  Schützen machten alle „Dinger“ souverän rein und den Rest besorgte der starke Keeper Tobias Gumbinski. So zog man mit 4:2 ins Finale.
Dort wartete der in dieser Hallensaison sehr starke FC Mühldorf. Obwohl der VfL bereits nach drei Minuten das 0:1 hinnehmen musste, kämpfte sich die Mannschaft zurück ins Spiel und erzielte das  verdiente 1:1. Nun ging es hin und her. Kurz vor Schluss schlugen die Mühldorfer eiskalt zu und erzielten das  1:2 .Das gleichzeitig das Endergebnis bedeutete.

Nicht desto trotz bekam die Mannschaft des VfL von ihrem Trainer einen großen Lob.
Die Tore für VfL  erzielten:

  • Michael Hartl : 6
  • Albin Morina :  3
  • Art Terstena  :  2
  • Markus Brotsmann :1
  • Celine Schmucker : 1
  • Marco Blattner : 1