E II unentschieden gegen FC Mühldorf

DruckversionEinem Freund senden
  • E Junioren II
    E Junioren II

Daheim weiter ungeschlagen

Die E2 des VfL spielte gegen den FC Mühldorf 3:3.  Es war heute eine Begegnung die nichts für schwache Nerven war. Es ging stetig hoch und runter. Ein schön eingeleiteter Konter von hinten brachte die frühe 1:0 Führung. Kurze Zeit später folgte dass 1:1. Kurz vor der Pause gingen unsere Jungs abermals in Führung dass durch einen schweren Abwehrfehler unserer Gäste  eingeleitet wurde. Dann kam eine zweite Halbzeit mit zwei Gesichtern bis fünf vor Schluss unterliefen uns Fehler die eigentlich so nicht passieren dürfen. Es folgten leichtsinnige Fehlpässe die    unsere Gäste sich zu nütze machten und unsere Abwehr wackelte  gewaltig und deshalb gingen sie auch völlig verdient mit 3:2 in Führung. Dann kamen die letzten fünf Minuten die es in sich hatten, auf einmal waren unsere Kicker wieder hellwach und unsere Gäste wurden hinten regelrecht eingeschnürrt und es ergab sich eine Chance nach der anderen. In der Schlussminute dann endlich die Erlösung ein Pass von Robert Besinger in den freien Raum auf Jason Schwarz der die Chance eiskalt ausnutzte und unhaltbar ins recht Eck einnetzte. Und fast mit dem Schlusspfiff hatten unsere Kicker sogar den Siegtreffer auf den Sohlen den aber der Mühldorfer Keeper mit einen tollen Reflex zu nichte machte. Dann war Schluss dass mit einen gerechten Unentschieden zu Ende ging.
Es spielten: Fabian Rakowitz, Viktor Krieger,Yannik Seils, Allen Mathu, Basis Akbulut(1), Robert Besinger, Elvis Ismail, Jason Schwarz(2).