E II unterliegt dem SV Weidenbach

DruckversionEinem Freund senden
  • Die Nachwuchskicker der E II mussten heute ihre erste Heimniederlage hinnehmen
    Die Nachwuchskicker der E II mussten heute ihre erste Heimniederlage hinnehmen

Die E2 verliert heute bei sommerlichen Temperaturen mit 3:6 gegen den SV Weidenbach. In der ersten Halbzeit waren unsere Kicker etwas überrascht, wie stark der Gegner agierte und unsere Jungs lagen schnell mit 0:3 zurück.Erst dann besannen sich unsere Spieler und fingen an Fußball zu spielen. Mit dem ersten sehenswerten Angriff gelang ihnen gleich der Anschlusstreffer. Mehmet Tuna schoss in seinem ersten Spiel für den VfL gleich den ersten Treffer. Kurz vor der Pause erhöhten jedoch die Gäste auf 1:4. In der Pause wurden die Fehler angesprochen und die Taktik geändert. Es lief gleich besser und unsere Kicker erspielten sich zahlreiche Chancen, aber der sehr gute Keeper der Weidenbacher verhinderte, dass wir den Torabstand verkürzen konnten. Dann ein sehenswerter Freistoß für uns, den Allen mit einem wahren Hammer unhaltbar ins rechte Eck schoss. Der Anschluss war geschafft, aber in den letzten Minuten ging uns langsam die Puste aus, da wir heute ohne Auswechselspieler auskommen mussten. Wir kassierten noch zwei weitere Gegentore zum zwischenzeitlichen 2:6. Fast mit dem Schlusspfiff starteten wir nochmals einen schnell herausgespielten Konter. Jason Schwarz lief alleine auf den Keeper der Gäste zu, aber diesmal ließ er ihm keine Chance und so stand es 3:6. Kurze Zeit später war aber Schluss. Das Resümee des Spiels, eine schwächere erste Hälfte folgte eine sehr starke zweite,so dass die erste Heimniederlage eigentlich vermeidbar gewesen wäre.

Es spielten für den VfL: Fabian Rakowitz, Allen Mathu(1), Robert Besinger, Tobias Duxner, Viktor Krieger, Mehmet Tuna(1), Jason Schwarz(1)