VfL Waldkraiburg 2 - SV Weidenbach 5:3 (1:1)

Jusic sorft mit einem Dreierpack für verdienten Derbysieg

DruckversionEinem Freund senden
  • Mit 3 Treffern war Sebastian Jusic der Matchwinner!
    Mit 3 Treffern war Sebastian Jusic der Matchwinner!

Zum Rückrundenauftakt kam der SV Weidenbach am Samstag zum Lokalderby ins Jahnstadion.
Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen in der 20. Minute durch Tobias Werner mit 1:0 in Führung. Nur 9 Minuten später war Sebastian Jusic zum ersten mal zur Stelle und erzielte den verdienten Ausgleichstreffer. Beim Spielstand von 1:1 wurden die Seiten gewechselt.
Im 2. Durchgang ging es dann Schlag auf Schlag. In der 49. Minute zeigte Schiedsrichter Marcel Reischl nach einem Foul im Weidenbacher Strafraum auf den Elfmeterpunkt. Jusic verwandelte sicher zur 2:1 Führung. Nur 3 Minuten später gab es Elfmeter auf der anderen Seite. Auch Alexander Kapser verwandelte sicher zum 2:2 Ausgleich. In der 56. Minute war es Michael Görgner der den VfL wieder in Führung brachte. Jusic mit seinem dritte Treffer (57.) und Thomas Haindl (61.) sorgteninnerhalb weniger Minuten für die Vorentscheidung. Kurz vor dem Abpfiff betrieb Markus Nicklbauer noch Ergebniskosmetik und erzielte den dritten Treffer für den SVW. Endstand in einer packenden Begegnung: 5:3.
Für die zweite Mannschaft war es das letzte Spiel in diesem Jahr. Die Frühjahresrunde beginnt am 30.3.16 mit dem Auswärtsspiel beim TSV Polling!