Neue Gesichter in der Vorstandschaft der VfL-Sparte Fußball

DruckversionEinem Freund senden
  • Die neue Vorstandschaft!
    Die neue Vorstandschaft!

Bei der Jahreshauptversammlung der Sparte Fußball des VfL Waldkraiburg am Donnerstag, den 24.3.16 konnte Abteilungsleiter Marcus Dickow neben 40 Mitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste in der Stadiongaststätte im Eisstadion begrüßen. Mit 1. Bürgermeister Robert Pötzsch, 2. Bürgermeister Richard Fischer und der 3. Bürgermeisterin Inge Schnabl war die Stadt Waldkraiburg hochkarätig vertreten. Kai Röpke, 1. Vorstand und sein Stellvertreter Thomas Hirn, waren vom VfL Hauptverein anwesend. Die Sparte Fußball, mit 430 Mitgliedern die größte der 20 VfL-Sparten, kann auf ein positives Sportjahr 2015 zurückblicken. Bei den Erwachsenen ist man mit einer Damen- und 2 Herrenmannschaften aktiv. Die Damen verfehlten in der Bezirksliga in der Saison 2014/15 nur knapp den Aufstieg in die Bezirksoberliga und auch in dieser Spielzeit ist man im Rennen um die Meisterschaft mit dabei! Die erste Herrenmannschaft spielt auch in der Bezirksliga und konnte in 2015 die Klasse nach anfänglichen Schwierigkeiten noch halten! In diesem Jahr läuft es wesentlich besser und aktuell belegt man den 6. Tabellenplatz und hat mit dem Abstiegskampf nichts am Hut! Die zweite Mannschaft der Herren belegte in der A-Klasse einen Platz im Mittelfeld. Aushängeschild des VfL ist vor allem die Jugendabteilung. Bei den Mädchen spielt die U-17 mittlerweile in der Landesliga und schlägt sich dort hervorragend. Bei den männlichen Junioren spielt man in der U-19, U-17 und U-15 seit 3 Jahren mit dem SV Weidenbach sehr erfolgreich in einer Spielgemeinschaft. Ab der neuen Saison hebt man diese Zusammenarbeit auf ein höheres Level. Zusammen mit dem SV Weidenbach und dem SV Aschau gründete man kürzlich die JFG (Jugend-Fördergemeinschaft) FC Bavaria Isengau. Hiervon erwarten sich die sportlich Verantwortlichen viele weitere große Erfolge. Obwohl Schatzmeister Thomas Betz von einem positiven Abschluss der Finanzen im Jahr 2015 berichtete, stand eine Beitragserhöhung für die aktiven erwachsenen Mitglieder (zum 1.1.17) auf der Tagesordnung. Grund dafür ist die Erhebung von Nutzungsgebühren für die Sportanlagen durch die Stadt Waldkraiburg. Bürgermeister Pötzsch erläuterte die Notwendigkeit dieser Maßnahme, lobte in diesem Zusammenhang auch die gute Zusammenarbeit mit dem VfL bei diesem schwierigen Thema und den gemeinsam entwickelten Kompromiss. Die Beitragserhöhung wurde einstimmig von den Mitgliedern beschlossen. Kai Röpke berichtete über den Stand des Projektes „Neubau Kabinentrakt und Vereinsheim“. Leider verschiebt sich der für Ende April geplante Spatenstich im Jahnstadion, da die Auslastung in der Baubranche derzeit sehr gut ist und sich der knappe Termin nicht realisieren lässt. Die Ausschreibung wird in den nächsten Tagen erfolgen, man rechnet aber mit einem Baubeginn erst im Sommer 2016. In diesem Jahr standen bei den Fußballern Neuwahlen auf dem Programm. Gleich 4 Mitglieder der alten Vorstandschaft standen nicht mehr für ein Amt zur Verfügung. Renate Otterbach legte nach 22 aufopferungsvollen Jahren das Amt der Jugendleitern (Kleinfeld) nieder. Sie wird aber mit Ihrer Erfahrung ihren Nachfolger bei Bedarf tatkräftig unterstützen. Helmut Molter (3. Vorstand), Michael Pikulski (Geschäfts- und Schriftführer) und Manfred Simon (Jugendleiter Großfeld) legten Ihre Ämter aus persönlichen Gründen nieder. Der neue Vorstand wurde wie folgt gewählt:

Abteilungsleiter Marcus Dickow
Stellv. Abteilungsleiter + sportl. Leiter Andreas Marksteiner
Schatzmeister Thomas Betz
Schriftführer + Marketing Markus Sedlaczek (NEU)
Jugendleiter (Klein- und Großfeld) Jürgen Hans (NEU)
Leiter Damen- und Juniorinnen Franz Brandlmaier
Techn. Leiter Helmut Marksteiner
Kassenprüfer Matthias Brandlmaier Rupert Feuerlein

Mit dieser Mannschaft geht die Abteilung Fußball gut gerüstet und optimistisch in die nächsten Jahre!