VFL E-JUN. gewinnen 1.Heimspiel gg. Grünthal mit 17:0 AM 24.09.2016

DruckversionEinem Freund senden
  • VFL E-JUN. gewinnen 1.Heimspiel gg. Grünthal mit 17:0 AM 24.09.2016
    VFL E-JUN. gewinnen 1.Heimspiel gg. Grünthal mit 17:0 AM 24.09.2016

Zahlenmäßig unterlegen traten die Kicker des FC Grünthal zu unserem Rundenauftaktspiel am gestrigen Fußballsamstag im Jahnstadion bei uns an. Wir stellten uns sofort drauf ein, und spielten natürlich mit gleicher Spieleranzahl ein faires Match. Und genau wie es ihnen die beiden VfL E-Junioren Teams am Tag zuvor bei ihren Auswärtsspielen vormachten, konnte auch die hochmotivierte VfL Mannschaft dieses Spiels, mit sofortiger Aufmerksamkeit ihrer höheren Spielerfahrung gegenüber den Grünthalern und sofortigem Pressing schon 2 Min. nach Anpfiff in ein erstes Saisontor umsetzen.  Natürlich merkte man auch einigen unserer Spielern das Fehlen bei so manchen Trainingseinheiten an, aber im Großen und Ganzen harmonierte das VfL-Team recht gut. Im Abwehrverhalten sicher und konsequent, das Mittelfeld wurde spielerisch mit vielen, schönen Passkombinationen manchmal auch schnell überbrückt und durch viele tolle Hereingaben konnten die Stürmer gute Torchancen meist verwerten. So konnten beim Spielstand von 6:0 beruhigt in der Pause die Kräfte wieder gesammelt werden um mit den Positionsumstellungen weiterhin effektiv das Tor der schon ermüdeten Gäste bis die 17 stand, einzurennen. Unsere Fußballer gaben allesamt immer Vollgas und auch unser Torwart Robin war absolut präsent aber total unterfordert und konnte sein Qualitäten beim freundschaftlichen 8m-Schießen unter Beweis stellen. Unserem gesamten E-Junioren-Team möchte ich ein großes Lob aussprechen für die gute Arbeit vor den Spielen und jede der 3 Mannschaften zu ihrem Erfolg beglückwünschen. Spielerisch, leicht und locker und mit viel Spaß am Ball und drum rum, so kanns gerne weitergehn, aber wir brauchen uns nicht auszuruhn. Es waren fürs VfL-E-Junioren-Team voller Ehrgeiz am Start: Robin B., Julia M., Karol I., Denniel L.(1), Bedirhan A.(1), Semich M.(5), Mario M.(1), Adem G.(2), Jamell A.(6) und Leonard S.(1).