VfL E2-Junioren lassen den Ampfingern beim 6:3 Sieg keine Chance am 23.10.16

DruckversionEinem Freund senden
  • VfL E2-Junioren lassen den Ampfingern beim 6:3 Sieg keine Chance am 23.10.16
    VfL E2-Junioren lassen den Ampfingern beim 6:3 Sieg keine Chance am 23.10.16VfL E2-Junioren lassen den Ampfingern beim 6:3 Sieg keine Chance am 23.10.16

Überzeugende Vorstellung unserer E2 - Junioren. Glänzend aufgelegt und mit viel Spielfreude und teils spitzenmäßigen Spielzügen agierten unsere Fußballer am heutigen Sonntag beim 6. Hinrundenspiel gg. die Gäste aus Ampfing. Die TSV Kicker standen noch nicht mal richtig am Platz da klingelte es auch schon in den Maschen zum Ersten durch Ebu Bekir (1). Es folgten zahlreiche Angriffsversuche in Form von Flankenläufen mit Hereingaben und guten Pässen, vereinzelten Dribblings und Torschüssen die das Tor der Gastmannschaft meist nur knapp verfehlten. In der 12 Min. nahm sich Marcel M.(1) wie des Öfteren heute ein Herz, legte sich den Ball zurecht und hämmerte zur 2:0 Führung ein. Aufgrund einiger Unachtsamkeiten und Abstimmungsproblemchen in unserer Hintermannschaft gelang den Gästen dann doch kurz darauf der Anschlusstreffer. Absolut unbeeindruckt und unbeirrt wurde aber den Ampfingern unsere Spielweisen auferlegt und so konnten nach super tollen Kombinationen und Hereingaben die Stürmer sagenhaft schöne Tore noch vor dem Pausenpfiff zum 3:1 durch Fabian (1) und zum 4:1 durch Jamell (2) erzielen. Nach Wiederanpfiff kannte das Spielgeschehen wieder meist nur eine Richtung und schon vom Torhüter Marcel K. hin über die Julia, den Eron sowie Ebu Bekir, Yasin und Kevin wurde das Aufbauspiel immer besser nach vorn getragen und aber auch sehr oft konsequent und meist aufmerksam verteidigt. Unsere Angriffsreihen störten die Angriffsbemühungen der TSV-ler durch immerwährendes Vorchecking und Ballgewinne schon in Gegners Hälfte und so traf auch Fatjon (1) mit seinem heutigen Tor zur 5:1 Führung. Aber auch die Ampfinger nutzen noch in der 41 und 48 Min. ihre Torgelegenheiten aufgrund des geöffneten Abwehrverhaltens unseres Teams zu Anschlusstreffern. Dazwischen konnte aber auch unser heutiger Kapitän Jamell seine Leistung mit seinem 2.Treffer zum zwischenzeitigen 6:2 krönen. Zu den 6 Treffern nach vorne hätten zwar Viele dazukommen können, aber an den 3 Toren gegen uns werden wir in Trainingseinheiten noch feilen dürfen. Die heute Teamleistung unserer E-Junioren war wiedermal so sehenswert und hier kaum in wenige Worte zu fassen. Hervorragen was die Kids schon nach und nach gelernt haben und wie sie als Fußballteam und Freunde auch bei den Spielen auftreten. Für das heutige VfL E2-Team waren im Einsatz und haben alles gegeben: Marcel K., Yasin S., Kevin S., Eron S., Julia M., Ebu Bekir Y.(1), Fabian G.(1), Marcel M.(1), Jamell A.(2) sowie Fatjon B.(1)