VfL Waldkraiburg 2 - SV Waldhausen 2:1 (0:0)

VfL bezwingt Tabellenführer

DruckversionEinem Freund senden
  • Ferdinand Hinterleitner war mit seinen beiden Treffern der Matchwinner!
    Ferdinand Hinterleitner war mit seinen beiden Treffern der Matchwinner!

Am Freitagabend sahen rund 50 Zuschauer ein packendes und spannendes Spiel im Waldkraiburger Jahnstadion.
Beim VfL stand Domen Bozjak, Stammtorwart der Bezirksligamannschaft, nach seiner 4-wöchigen Sperre im Tor. Bis zur Halbzeit konnte er sich mehrfach auszeichnen und hielt seinem Team das 0:0 fest. Unmittelbar nach dem Wechsel konnte Bozjak einen Kopfball aus kurzer Distanz nach einer Ecke nicht festhalten und Michael Kirmaier hatte keine Mühe zum 0:1 einzuschieben (47.). Doch der VfL hielt dagegen und begegnete dem Tabellenführer auf Augenhöhe. Ferdinand Hinterleitner avancierte dann zum Matchwinner. Mit einem Doppelpack in der 78. (Flachschuss ins linke Eck) und 79. Minute (Kopfball) brachte er die Waldkraiburger mit 2:1 in Führung. Dieses Ergebnis sollte bis zum Schlusspfiff Bestand haben!
Die junge Mannschaft von Trainer Slava Leibel feierte somit den zweiten Saisonsieg und rückt in der Tabelle der A-Klasse Gruppe 3 auf den 7. Platz vor.