VfL will Platz 2 verteidigen

DruckversionEinem Freund senden
  • Henry Oguti wurde im Pokalfinale geschont
    Henry Oguti wurde im Pokalfinale geschont

Für den frisch gebackenen Toto-Pokalsieger des Kreises Inn/Salzach, den VfL Waldkraiburg, geht es in die entscheidende Phase im Kampf um den Aufstieg. In den nächsten 8 Tagen entscheidet sich, ob aus einer sehr guten eine herausragende Saison wird. Am Samstag um 15 Uhr startet die Woche der Wahrheit beim VfB Forstinning, bevor es an Christi Himmelfahrt zum Lokalderby nach Ampfing geht. Den krönenden Abschluss bildet dann das letzte Heimspiel der Saison am 12.5.18 gegen den direkten Konkurrenten SV Saaldorf.
Die Waldkraiburger sind in diesem Kalenderjahr noch ungeschlagen (5 Siege, 2 Unentschieden) und wollen auch beim Tabellensechsten auf keinen Fall verlieren. Die Gastgeber hatten es am vergangenen Dienstag beim Nachholspiel in Dorfen versäumt, ihre Hoffnungen auf den Aufstiegsrelegationsplatz zu erhalten. Die Mannschaft von Trainer Ivica Coric unterlag in der Schlussminute mit 0:1 beim Abstiegskandidaten und fiel dadurch in der Tabelle auf den 6. Platz zurück. Der Rückstand auf den VfL und den punktgleichen SV Saaldorf beträgt mittlerweile 7 Punkte. Die Industriestädter hingegen wollen den Schwung aus dem Pokalfinale (6:3 gegen den DJK SV Edling) mitnehmen und das unnötige Unentschieden gegen den TSV Ebersberg schnell wieder vergessen machen. Gerade auf des Gegners Plätzen läuft es seit der Winterpause wie geschmiert. In Baldham (4:0), in Kirchheim (2:0) und auch in Haidhausen (5:2) standen die Mannen von Coach Tom Steiger souverän als Sieger fest. Ein Sieg, so wie im Hinspiel (3:0) wäre also keine Überraschung. Die Kranken- und Verletztenliste hat sich bei den Waldkraiburgern etwas gelichtet. Kapitän Benny Hadzic ist wieder mit an Bord, genau wie auch Atakan Akdemir und Mert Lata. Hinter dem Einsatz von Topstürmer Henry Oguti steht allerdings noch ein Fragezeichen. Der Ugander hatte sich gegen Ebersberg am Knie verletzt und wurde in Edling für die wichtigen Aufgaben geschont!