VfL holt Platz 3 beim Hallenturnier in Eggenfelden

DruckversionEinem Freund senden
  • VfL holt Platz 3 beim Hallenturnier in Eggenfelden

Am Samstag, den 18. Januar nahm unser VfL am Alderbachercup in Eggenfelden teil.
Im ersten Spiel gegen den DJK TSV Dietfurt gelang der Mannschaft von Trainer Toni Weichhart durch einen Treffer von Luciano Liquiliqui knapp mit 1:0. Auch die zweite Begegnung konnte ohne Gegentreffer mit 3:0 gegen den TV Freyung gewonnen werden. Torschützen: Manara Sunday (2) und Urban Halozan.

Neuzugang Manara Sunday brachte den VfL auch im dritten Gruppenspiel gegen den SV Mehring mit 1:0 in Führung, doch am Ende unterlag man knapp mit 1:2. Trotz dieser Niederlage erreichte man das Viertelfinale des Turniers. Hier hieß der Gegner SV Hebertsfelden. Durch Treffer von Urban Halozan und wieder Manara Sunday gewann der VfL mit 2:1 und sicherte sich das Halbfinale.

Hier war der Gegner kein anderer als Landesligist FC Töging. Durch Domen Bozjak, der als Feldspieler mitwirkte ging der VfL früh in Führung doch am Ende setzte sich der Favorit mit 4:2 durch. Der zweite VfL-Treffer ging auf das Konto von Tobias Neumann.
Im kleinen Finale hieß der Gegener erneut TV Freyung. Mit einem 1:0-Erfolg beendete der VfL das Turnier nach sehr positiven Leistungen hochverdient als Dritter! Das goldene Tor erzielte wieder Domen Bozjak.