VfL Waldkraiburg setzt Sportbetrieb wegen der Verbreitung des Coronavirus aus

DruckversionEinem Freund senden
  • VfL Waldkraiburg setzt Sportbetrieb wegen der Verbreitung des Coronavirus aus

Mitteilung VfL Waldkraiburg Hauptverein
Freitag, 13.03.2020

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sportlerinnen und Sportler,

heute hat die bayerische Staatsregierung beschlossen, dass die Schulen in Bayern bis zum 19.04.2020 geschlossen werden.

Auf Grund der Verbreitung des Coronavirus COVID-19 und den damit zusammenhängenden Gesundheitsrisiken für unsere Mitgliedern und die Bevölkerung, hat sich der Vorstand des VfL Waldkraiburg entschieden den Sportbetrieb im gesamten Verein bis zunächst bis zum 19.04.2020 einzustellen.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die Gesundheit unserer Mitglieder ist uns wichtig!

Alle geplanten Spartenversammlungen sowie die Jugendversammlung und die Mitgliederversammlung des Gesamtvereins werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben und neu eingeladen.

Die Geschäftsstelle bleibt ebenfalls bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch und per Mail bleibt sie weiterhin natürlich erreichbar.

Wir hoffen mit diesen Maßnahmen unseren Teil zur Risikominimierung beizutragen und auf das Verständnis unserer Mitglieder.

Quelle:
http://www.vfl-waldkraiburg.de/