VfL empfängt SV DJK Kolbermoor

DruckversionEinem Freund senden
  • Raimund Stuiber machte inHammerau als Innenverteidiger eine gute Figur!
    Raimund Stuiber machte inHammerau als Innenverteidiger eine gute Figur!

 Am Samstag um 15 Uhr treten die Bezirksligafußballer des VfL Waldkraiburg im heimischen Jahnstadion gegen den SV DJK Kolbermoor an. Nach dem Auswärtssieg in Hammerau will man sich bei den eigenen Fans für die zuletzt gezeigten, schwachen Leistungen rehabilitieren und durch einen Sieg gegen Kolbermoor den Anschluss an die Spitzenplätze halten.
Trainer Flaviu Githea, gegen Hammerau noch selbst Schütze des goldenen Tores, hofft in dieser wichtigen Partie wieder auf seinen Sturmführer Matthias Hertreiter zurückgreifen zu können. Hertreiter, mit bislang 8 Saisontoren bester VfL-Angreifer, musste in Hammerau wegen Beschwerden im Knie pausieren. In der Defensive hat sich der Einsatz von Raimund Stuiber auf der Innenverteidigerposition, als Ersatz für den verletzten Andreas Dubiel, bestens bewährt.  Erstmals seit Ende August blieben die Waldkraiburger wieder ohne Gegentreffer – kein Anlass also für Githea etwas an der Aufstellung zu ändern!
Nach den Ausrutschern der Spitzenmannschaften am letzten Spieltag (von den Teams auf Platz 1-9 konnte nur der VfL sein Spiel gewinnen) gilt es nun gegen den SV DJK Kolbermoor nachzulegen. Die Gäste aus dem Rosenheimer Vorort stellen aber sicher eine ähnlich schwere Aufgabe wie zuletzt der FC Bischofswiesen und der SV Ostermünchen dar. Vor einer Woche gewann die Mannschaft von Spielertrainer Viktor Gruber souverän durch 2 schnelle Tore durch Topstürmer Patrick Eder (11 Saisontore) zu Hause gegen den TSV Ebersberg mit 2:0. Zuvor gelang beim Tabellenzweiten TSV Miesbach ein beachtliches 1:1-Unentschieden und auch gegen Tabellenführer FC Aschheim unterlag man in der Sportanlage am Huberberg nur knapp mit 1:2 Toren. Dies sollte für die zuletzt vor allem in Heimspielen stark gebeutelten Waldkraiburger Warnung genug sein, auch wenn der SV DJK Kolbermoor in dieser Saison noch kein einziges Auswärtsspiel gewinnen konnte.