Schwere Aufgabe für den VfL

DruckversionEinem Freund senden
  • Lucian Balc kann wegen einer Oberschenkelzerrung leider gegen Baldham nicht mitwirken!
    Lucian Balc kann wegen einer Oberschenkelzerrung leider gegen Baldham nicht mitwirken!

Noch immer warten die Fußballer des VfL Waldkraiburg auf den ersten Sieg im Sportjahr 2016. Nach 2 Unentschieden und einer Niederlage starten die Industriestädter am Samstag um 15 Uhr im Heimspiel gegen den SC Baldham-Vaterstetten einen erneuten Anlauf.
Diese Aufgabe wird aus zweierlei Hinsicht nicht einfach werden. Zum einen ist die Personalsituation bei den Waldkraiburgern sehr angespannt, zum anderen haben die Gäste aus dem Münchener Vorort seit Wochen einen richtigen Lauf. VfL-Coach Gerry Kukucska muss weiterhin auf seinen angestammten Kapitän Benny Hadzic verzichten. Wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade fällt der Routinier sicher noch weitere 2-3 Wochen aus. Beim Spiel am vergangenen Sonntag in Heimstetten zog sich Mittelfeldressigeur Lucian Balc eine Oberschenkelzerrung zu und wir gegen den SC Baldham nicht mitwirken können. Einige Spieler die in den letzten Wochen verletzt waren, befinden sich zwar bereits wieder im Mannschaftstraining, ob jedoch ein Einsatz für Franz Kamhuber, Markus Swoboda, Sebastian Jusic und Thomas Haindl in Frage kommt, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Wegen seiner roten Karte aus dem Heimstettenspiel steht Winterneuzugang Vlad Moisa seiner Mannschaft für mindestens zwei Wochen nicht zur Verfügung!
Solche Sorgen kennt SCB-Trainer Mike Probst derzeit nicht. Er kann personell fast aus dem Vollen schöpfen. Außerdem spielt sein Team eine außergewöhnliche Rückrunde! Seit sieben Spielen ist man nun ungeschlagen. Durch den Erfolg im Heimspiel gegen den TSV Moosach in der Vorwoche (2:1) hat man sich in der Tabelle auf den 5. Platz verbessert und liegt mit dem Vierten sogar gleichauf!
Für den VfL gilt es endlich wieder dreifach zu punkten um den Klassenerhalt endgültig zu sichern. In Heimstetten hat man dies trotz früher Führung und zahlreicher Chancen leider nicht geschafft und musste am Ende sogar eine bittere Niederlage hinnehmen. Zwar liegt man mit 32 Punkten scheinbar gesichert auf dem 7. Tabellenplatz, doch viele Teams haben noch 1 oder sogar 2 Nachholspiele zu bestreiten!