U11 I Junioren - Jahrgang 2008

E-Junioren I belegten 1.Platz beim Turnier in Altenmark

  • Die siegreiche Mannschaft

Turnierergebnisse:
1. VfL Waldkraiburg       18 Punkte  und  19:2  Tore 
2. TSV  Taunwalchen    13 Punkte  und  12:5  Tore 
3. TSV Heiligkreuz           10 Punkte und    7:4   Tore 
4. TUS Prien                         8 Punkte  und    8:4  Tore 
5. TSV  Andrang                  5 Punkte  und   4:11 Tore 
6 TSV A Altenmarkt 1       4 Punkte  und   9:12 Tore
7.  TSV  Altenmarkt  2       1 Punkte   und  3:23  Tore 

E- Junioren kommen in die Zwischenrunde

  • Die siegreiche Mannschaft

Unsere E-Junioren wurden in Neumarkt dritter bei den Vorrunden Spielen der Kreismeisterschaft Inn/Salzach.  Somit sind Sie für die Zwischenrunde in Altötting qualifiziert.
Gratulation an die Mannschaft und Ihren Trainer Isi Cakar.

E-Junioren I belegten 2. Platz in Aschau beim Sanyi Linster Hallencup

  • Die Mannschaft mit Trainer Cakar Isi

E-Junioren I sind Herbstmeister in der Gruppe

  • Die Meistermannschaft

Tabelle ist als Bild 2  angefügt.
Unsere jungen Fußballer wurden  mit Trainer Cakar Isi ohne Punktverlust 1. in der Gruppe
Die Ergebnisse der Spiele:
FC Töging -VfL   1:2,   VfL - FC Mühldorf   5:1,   TSV Taufkirchen- VfL    2:7,  VfL- TV Kraiburg   9:3,
TSV  Obertaufkirchen -VfL      0:7,  SV Weidenbach - VfL   0:11,   VfL - TSV Neumarkt(SG)   7:2.

Reservierung VW, Zeitraum: 13.07.19 11:00 - 18:00

Datum: 
13.07.19 11:00 - 18:00
Reservierungsdetails
Mannschaft: 
U11 I Junioren - Jahrgang 2008
Fahrzeug: 
Renault
Ansprechpartner: 

E-Junioren Vize Landkreismeister

Unsere E -Junioren  mit Trainer Remzi Osmanaj würden in Mühldorf Vizelandkreismeister.
Sie verloren das Endspiel gegen den FC Mühldorf  mit 1:2. Das Tor für den VfL schoss Aljna Diaferi.

Herzlichen Glückwunsch der gesamten Mannschaft

Die größten VfL E-Junioren gewinnen das Derby in Ampfing mit 4:2

Heute am 24.10.2017 gelang dem VfL - Team ein unglaublicher Derbysieg gegen den bisher ungeschlagen amtierenden  Tabellenführer TSV Ampfing.
In einem tollen Fußballspiel haben unsere E1-Junioren abermals mit viel Kampfgeist und ihrem Siegeswillen  die drei Punkte mit nach Waldkraiburg geholt. Natürlich haben dazu die nötigen Tore nicht gefehlt und so kam es zum 4:2 Endergebnis für den VfL. Ein großes Lob an alle E1-Junioren Kicker und die beiden Trainer Jakob und Markus. ;-() super starke Leistung Jungs

VfL-E-1 Junioren besiegen daheim den TV Kraiburg mit 5:3 am 22.10.2017

Mit personell gestärktem Kader gegenüber dem letztwöchigen Auftritt in Töging, empfing unser Fußballjunioren-Team die bekannten Fußballfreunde  aus der Nachbargemeinde Kraiburg. Sehr engagiert und spritzig begannen unsere Kicker und überrumpelten schon in der 3. Minute die gegnerische Abwehr zum 1:0 durch ein wunderschönes Weitschusstor von Jamell A.. Und 5 Min. später konnte auch wiedermal Ebu Bekir Y. seine Torjägerqualität unter Beweis stellen, stand goldrichtig beim Querpass vor dem Tor des Kraiburger Keeper und brauchte das Leder nur noch einzuschieben. Mit dem 2:0 im Rücken hätte es dann eher besser laufen sollen, stattdessen wurde das Angriffsspiel  unseres Teams immer zerfahrener und die Abwehrstellungsfehler und Abstimmungsprobleme nutzten die gegnerischen Kicker für ihre Aufholjagt. Und so schafften sie es denn auch im 3 Minuten Takt 3 Tore zu erzielen und damit das Spiel bis zur Pause in die Hand zu nehmen. In der Pause waren´s dann wohl besondere Worte unseres VfL-Trainerteams die die Kicker wieder antreiben sollten. Personelle Veränderung um die Abwehrprobleme abzustellen und neue Motivation peitschten das VfL Team zu einer nie dagewesenen 2. Halbzeit. Schon einen der ersten Torschüsse im 2. Abschnitt verwandelte der auch heute wieder sehr starke Fabian G. per Kopfballweiterleitung in des Gegners Maschen zum Ausgleich.  Es entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch auf beiden Seiten, und doch bestimmten die Gastgeber immer mehr die Druckrichtung. In der 45. Spielminute wollte er es dann wieder wissen, setzte zu dem spielentscheidenden  Dribbling noch vor dem Strafraum an, lies einen Gegner stehen,  zog weiter Richtung anderes Strafraumeck, wobei er zwei weitere Abwehrspieler alt aussehnen lies um mit einem gigantischen diagonalen Torschuss  den Ball in die Maschen donnern zu können. Mit diesem Tor zur 4:3 Führung ebnete Jamell A. den Weg fürs VfL-Team gleich nochmal nachzulegen und so tat es im schon in der 46. Minute Yasin S. mit seinem festen , gegen die Laufrichtung des Torwarts geschossenen Schuss gleich. Der 5:3 Erfolg war ein heiß umkämpfter Punktgewinn unserer Kicker den sich alle aufgrund der Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit auch redlich verdient haben.  Hervorragen präsentiert hat sich das VfL-Team  vom  Torwart angefangen über die zumeist konsequente aber faire Abwehrreihen, die Aufbauspieler im Mittelfeld und die Stürmer bis hin zum Trainerteam und den von Spannung faszinierten Fans .

VfL-E-1-Junioren starten in der Hinrunde mit einem 5:3 Sieg in Mühldorf am 17.09.17

Zur ersten Partie in der neuen Fußballsaison musste unser E-1- Junioren-Team letzten Sonntag zum Nachbarclub nach Mühldorf reisen. Das VfL-Team war guter Dinge und mit 10 Spielern zahlenmäßig ebenso stark aufgestellt wie das FC Mühldorf3-Team. Nur die Mühldorfer Kicker wussten in den ersten 10 – 15 Minuten des Spiels ihren Heimvorteil besser auszunutzen und so bekamen unsere Abwehrspieler und Leon unser Keeper vor dem Tor erstmal ordentlich Gelegenheiten richtig warm zu werden und wurden sofort des Öfteren hart geprüft. Natürlich wurde auch stets nach vorne gearbeitet die Spitzen suchten die Lücke zum Tor von der linken und rechten Seite, blieben aber noch vor dem Sechzehner an den größeren Abwehrspielern hängen. So kam es dann auch in der 18. Minute zu einem Durchbruch des Mühldorfer Stürmers Elia, der mit seinem platzierten Schuss ins lange Eck unsern Tormann bezwang und der Partie und unseren Spielern den nötigen Startkick verpasste. Die Mannschaft machte sich auf, allen voran der vor Spiellaune so strotzende Fabian G. den Rückstand wieder wett zu machen und so erkämpften sie sich ihre Chancen. Mit seiner Schnelligkeit und Beweglichkeit  dribbelte Fabi dann doch mal den Abwehrriegel aus und auch der Mühldorfer Torwart hatte beim Ausgleichstreffer nur das Nachsehen. Und gleich im Anschluss noch knapp eine Minute vor dem Halbzeitpfiff, schickte unser Tormann Leon mit einem weiten Abschlag den durchstartenden Stürmer Leonard auf den Weg, der den Ball gegen den Abwehrspieler behaupten konnte und dann mit freier Bahn nur noch den Tormann vor Augen, den Ball aus 10 m unhaltbar einhämmerte. Die Führung zur Halbzeit gab unserem Team das nötige Selbstvertrauen und so konnte schon bald nach Wiederanpfiff unser Ebu Bekir das Ergebnis auf 3:1 erhöhen. In guter Hoffnung jetzt mehr nach vorne agieren zu können gaben unsere Abwehrspieler den beiden schnellen Mühldorfer Stürmern zu viel Freiräume, und wurden auch öfter wieder astrein überlaufen. Elia hatte das Toreschießen nicht verlernt und konnte in der 31 Minute den Anschlusstreffer erzielen. Und auch diesmal kam Fabi auf VfL Seite wieder ins Spiel kämpfte sich in der 34 Minute durch den gegnerischen Strafraum und schob den Ball unhaltbar in die Maschen. Ein abwechslungsreiches, schnelles und spannendes Spiel war damit aber noch nicht abgehakt,  vielmehr konnten sich beide Torhüter mit starken Paraden beweisen und ihre Teams vor weiteren Gegentreffern bewahren. Und doch gelang es den Mühldorfern 3 Minuten vor Ende dem Ausgleich wieder näher zu kommen. Elia schoss für sein Team das dritte und damit aber auch das letzte Tor an diesem Spielsonntag gg. uns. Doch für unsere Kicker war dann aber noch nicht Schluss, mit Spiellaune gutem Zusammenspiel und dem Zug zum Tor erspielten sie sich die Chancen zum Ausbau der Führung. Einen sehr starken Auftritt in Mühldorf, krönte sich an dem Spieltag mit seinem dritten Treffer der Fabian in der Schlussminute zum verdienten 5:3 Auswärtssieg unserer Jungs.
Alle Spieler in unseren Reihen gaben wirklich Alles, konnten sich im Laufe des Spiels steigern, haben sich auf ihre Gegenüber besser eingestellt und miteinander wurden sehr gute und schöne Torszenen herausgespielt. Zu dem sehr guten VfL-E-1-Team gehörten an diesem Tag folgende tolle Fußballer: Leon G., Mario K., Karol I., Robert I., Jason F., Yasin S., Fabian G.(3), Ebu Bekir Y.(1), Jamell A. und Leonard S.(1)
Großes Lob an das ganze Team für den super Auftritt auf dem Mühldorfer-Grün und Gratulation zu dem guten Ergebnis.

E-1-Junioren ~ Sep.2017 - Juli.2018 ~ Termine - Vorschau

E-1-Junioren - 8. und letztes Hinrunden Ligaspiel - DAHOAM am Sonntag 29.10.2017 - Anstoß: 10:00 Uhr       VfL Waldkraiburg  -  TSV 66 Polling         Jahnstadion - Waldkraiburg, Platz 3, Kleinfeld
Treffpunkt:  * bitte unbedingt die Angaben des Trainers beachten !! *
Bitte auch auf das Bild links klicken, unten links auf Download drücken und alle Termine groß anzeigen lassen!

Unsere Trainingszeiten  sind wie folgt:
   Montag von 16:30 bis 18 Uhr
Mittwoch von 16:30 bis 18 Uhr
auf dem Trainingsplatz im Jahnstadion

Dazu die Fußballschuhe, die Schienbeinschoner und zu Trinken bitte nicht vergessen !und nach den Trainingseinheiten  können die Spieler selbstverständlich  wenn nötig  duschen!
Zur Homepage des VfL Waldkraiburg
http://www.vfl-waldkraiburg.de/index.php/sportarten
und dort unter *Formulare* der Beitrittsantrag VfL